top of page

Der M300 Dual von Zortrax

Entdecken Sie den neuesten 3D-Drucker der polnischen Marke Zortrax : den M300 Dual . Es handelt sich um einen großvolumigen Doppelextrusions- 3D-Drucker, der viele verbesserte Funktionen (Feinfilamentdetektor und verstopfte Düse, kapazitive Sensoren, LPD Plus-Doppelextrusion ...) sowie große Robustheit und ein nüchternes und elegantes Aussehen bietet, wie Zortrax 3D-Drucker.

Der 3D-Drucker wird mit seinen Seitentüren, der von Zortrax erstellten Z-SUITE-Software, einem Starter-Kit, 1 Filamentspule für das zu druckende Objekt, 1 Filamentspule für die wasserlöslichen Träger, 2 Spulenhaltern, 1 geliefert perforierte Plattform und 1 Glasplattform

Ein Doppelextrusions-3D-Drucker

Der M300 Dual 3D-Drucker arbeitet mit der LPD Plus- Technologie, einem von Zortrax patentierten Doppelextrusionsverfahren, das das gleichzeitige Drucken mit zwei Filamenten ermöglicht:

  • Ein Extruder für das Modell und einer für die wasserlöslichen Trägerstrukturen , die das Drucken von 3D-Objekten mit komplexen Innengeometrien und Bewegungsmechanismen ermöglichen, die mit einem einzigen Extrusions-3D-Drucker nicht gedruckt werden können. Dies liegt daran, dass Wasser diese Stützen an Stellen entfernen kann, die fast unzugänglich sind und mit einer Pinzette nicht manuell erreicht werden können.
  • Durch die Doppelextrusion können 3D-Objekte auch mit zwei verschiedenen Farben oder Materialien gedruckt werden (wenn sie bei derselben Temperatur gedruckt werden).

Darüber hinaus erhöht die LPD Plus- Technologie die Produktionsgeschwindigkeit, wenn der Drucker für die Herstellung verwendet wird . Mit auflösbaren Gestellen können viele Teile übereinander gestapelt werden. Auf diese Weise wird für jeden Druck das gesamte Bauvolumen von 265 x 265 x 300 mm verwendet.

Der 3D-Drucker verfügt außerdem über einen Standardmodus , in dem Sie nur einen Extruder verwenden können .

Für immer erfolgreiche Eindrücke

Das Drucken großer Mengen von 3D-Druckern ist in der Regel länger als die von kleinen, da das Drucken großer 3D-Objekte länger dauert. Solche Maschinen können mehrere Tage ununterbrochen laufen, um ein sehr großes Modell zu erstellen. Wenn der Druckvorgang fehlschlägt, insbesondere gegen Ende, gehen dem Unternehmen mehrere Tage verloren. Zur Lösung dieses Problems identifiziert Zortrax zu den drei führenden Ursachen von Druckausfälle , um eine Lösung zu finden , wenn ihre neuen 3 D Drucker beachten :

  • Der Stromausfall
  • Das Filament, das stecken bleibt
  • Das Ende der Filamentspule


Der M300 Dual spart Druck und ermöglicht es Ihnen, die Herstellung Ihres 3D-Objekts einfach neu zu starten. Der 3D-Drucker kann einen Stromausfall erkennen. Die integrierten Kondensatoren speichern genug Energie, um die Maschine zu betreiben, bis die Position des Druckkopfs gespeichert ist. Auf diese Weise kann der Druckvorgang an derselben Stelle fortgesetzt werden, wenn die Stromversorgung wiederhergestellt ist.

Der M300 Dual-Drucker verfügt außerdem über zwei Filamentsensoren. Eine befindet sich in der Nähe des Spulenhalters und wird verwendet, um festzustellen, wann das Filament ausgeht . Der andere wird direkt in den Druckkopf eingesetzt , um eine Verstopfung der Filamente oder ein Verstopfen der Düse zu erkennen. (Zögern Sie nicht, unseren Artikel zu lesen, um ein Verstopfen Ihrer Düse zu vermeiden.) In beiden Fällen Sie die 3D - Drucker Pausen und informiert. Auch hier kann die Arbeit am selben Ort fortgesetzt werden, nachdem das Problem behoben wurde.

Für die Besorgten, die den Druck in Echtzeit verfolgen möchten, ist der 3D-Drucker mit einer Kamera ausgestattet .

Technische Eigenschaften :

  • Abmessungen: 479,5 x 514 x 664,5 mm
  • Druckvolumen: 265 x 265 x 300 mm
  • Düsendurchmesser: 0,4 mm
  • Extruder: Bi-Material mit Stauerkennung
  • Heizplatte: ja
  • Konnektivität: Wi-Fi, Ethernet, USB
  • Kamera: Ja
  • Technologie: FDM / LPD Plus
  • Filamentdurchmesser: 1,75 mm
  • Software: Z-Suite
  • Betriebssystem: Mac OS X / Windows 7 und höher
  • Genauigkeit (Schichtdicke): 300 bis 100 Mikrometer

Ein Plug-and-Play-3D-Drucker

Der bereits fertig montierte und druckfertige 3D-Drucker (Plug and Play) verfügt über einen Farb-Touchscreen , auf dem Sie viele Anpassungen vornehmen können .

Es kann über WLAN ferngesteuert werden, verfügt jedoch auch über einen USB-Anschluss und kann über einen Ethernet- Anschluss vernetzt werden. Die von der Marke Zortrax entwickelte Z-SUITE-Software ist ein effektives Tool zur Verwaltung von 3D -Druckflotten. Zur Verteilung der Arbeitslast können 3D-Drucker ausgewählt werden.

Kompatible Filamentspulen

Um ihren 3D - Drucker vollständig anpassbar und einfach zu bedienen zu machen

tion ihrer Maschine von Fachleuten hat Zortrax ihre M300 Dual - fähig gemacht eine breite Palette von Drittanbietern Filamenten und Druck Betten zu unterstützen. Tatsächlich arbeitet der Drucker mit allen 3D - Fäden auf dem Markt mit einem Durchmesser von 1,75 mm. Auf diese Weise können Benutzer ihre Konfiguration am besten für ihre Projekte anpassen.

ZORTRAX M300 DUAL 3D DRUCKER

Artikelnummer: ZM302
4.788,00 €Preis
    318280577_1113439156023140_491468925139728817_n.jpg